Navigation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen kann schriftlich/mündlich erfolgen. Der Vertrag zwischen dem Teilnehmenden und den Kooperationspartnern BFR-SH GmbH/Ahrens & Kniese GbR kommt erst durch eine Anmeldebestätigung zustande, die zeitnah nach Eingang der Anmeldung erfolgt. Bei einer Kostenübernahme durch Dritte, haftet der Anmeldende für alle Kosten.

Rücktrittsrecht

Bis 28 Tage vor Kursbeginn möglich, ansonsten werden von 28- 11 Tage vor Kursbeginn 50 % der Kursgebühren und ab 10 Tage vor Kursbeginn 100 % der Kursgebühren fällig.

Haftung

Unterricht und Übungen werden so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer das Kursziel erreichen kann. Für den Kurserfolg haften die Kooperationspartner BFR-SH GmbH/Ahrens & Kniese GbR nicht.

Für private Sachen von Teilnehmern übernehmen die Kooperationspartner keine Haftung. Ausnahmen sind nur der Nachweis von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Urheberrecht

Alle Rechte, Vervielfältigungen und Nachdruck von Kursunterlagen oder Teilen verbleiben bei Ahrens & Kniese GbR. Eine audio- und/oder -visuelle Aufnahme irgendeines Teils der Kurse ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.

Allgemeines

Die Teilnehmer sind einverstanden, dass personenbezogene Daten für Zwecke der Kursabwicklung und für spätere Informationen durch die Kooperationspartner in der EDV erfasst und verarbeitet werden. Die Hausordnung hängt aus und ist einzuhalten. Verstöße können ohne Kostenerstattung zum Ausschluss vom Seminar führen.

Die Unterrichtszeiten sind bindend. Für versäumten Unterricht besteht kein Nachholanspruch. Ordnung, Sauberkeit und Höflichkeit werden als selbstverständlich angesehen. Grobe oder wiederholte Verstöße und Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss aus dem Kurs führen. Ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht. Die Kosten bleiben in voller Höhe fällig.